Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

> > >  NEWS von BARON MÜNCHHAUSEN  < < <

 

Jetzt ganz neu: Genießen Sie private Einblicke in Baron Münchhausen Fotoalbum hier!

 

Ein Rückblick in die mittlerweile 35-jährige Erntefest-Geschichte....

 

In der Zeit vom 30. Juni bis 8. Juli 1979 beging Münchhausen seine 750-Jahr-Feier. Mit großem Elan begannen die Bürger im Frühjahr mit den Vorbereitungen. Die Dorfaue wurde von Gestrüpp und alten Bäumen befreit, die Gehwege wurden begradigt und Blumenbeete angelegt. Häuser und Zäune wurden ausgebessert und erhielten einen neuen Anstrich.

Es musste aber auch ein würdiger Platz für die Durchführung der Festveranstaltungen geschaffen werden. An der Gaststätte, die schon über 100 Jahre alt ist, gab es sehr viel zu tun. Die Schornsteine mussten erneuert und das Dach neu eingedeckt werden. An der Gartenseite wurde eine große Terrasse angebaut. Im Garten wurde eine Freitanzfläche und ein überdachtes Podium für die Musiker geschaffen.

An all diesen Arbeiten, die im „Mach mit“-Wettbewerb durchgeführt wurden, beteiligten sich fast alle arbeitsfähigen Bürger unserer Gemeinde, darunter auch Rentner.

Die Festwoche wurde mit einer Abendveranstaltung am 30. Juni eröffnet. Bürgermeister Herbert Ullrich hielt in seiner Festansprache einen Rückblick, schätzte Gegenwärtiges ein und gab einen Ausblick auf kommende Aufgaben in unserer Gemeinde. Danach wurden verdiente Bürger ausgezeichnet. Anschließend gestalteten Bürger unseres Ortes ein kleines Kulturprogramm und dann wurde das Tanzbein geschwungen. Am Sonntag, den 1. Juli, gab es Preisschießen und Preiskegeln sowie Chorsingen und Blasmusik auf der neuen Terrasse. Der Höhepunkt aber war die Verlosung einer Tombola. Dazu hatten unsere Bürger rund 150 Preise gestiftet und mehr als 50 Preise waren noch dazu gekauft worden. Man konnte Gartentische und Gartenbänke, handgeschmiedete Gegenstände, Lampen, Taschen, Werkzeuge und vieles mehr, auch lebende Tiere, gewinnen.

1986 wurde wieder ein Erntefest durchgeführt. Bei nicht allzu gutem Wetter war trotzdem das ganze Dorf und seine Gäste auf den Beinen. Bei Kesselwurst und zünftiger Blasmusik war doch der erste Trödelmarkt Hauptanziehungspunkt. Vorsitzender der VdgB-Ortsorganisation war Helmut Strauch.

Der Dorfclub feierte in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Eine Festsitzung wurde in kleinen Rahmen durchgeführt. Ein Winzerfest sowie ein bunter Nachmittag mit einer Tombola und eine Hobbyausstellung waren die Höhepunkte der Feier. Vorsitzender des Dorfclubs war Werner Dümchen.

Zu den kulturellen Höhepunkten des Jahres 1989 zählten das vom Dorfclub vom 17. bis 19. Juni durchgeführte Dorffest und das Erntefest, welches Ende August von der VdgB-Ortsorganisation zum siebten Mal durchgeführt wurde.

Das 8. Erntefest wurde im Jahr 1990 am 1. und 3. September mit dem schon traditionellen Bauernball und dem Trödelmarkt als Hauptanziehungspunkt sowie anderen Veranstaltungen durchgeführt.

Vom 5. bis 7. September 1997 wurde das 15. Erntefest, vom örtlichen Bauernverband organisiert, in einem Großzelt gefeiert. Neben dem traditionellen Bauernball wurde das Kinderfest am Sonnabend durchgeführt. Erstmals wurde ein Umzug organisiert. Die Kinder wurden bäuerlich kostümiert und fuhren mit Wagen, welche von Ponys und sogar von zwei Kälbern gezogen wurden, durch das Dorf. So wurde wieder etwas bäuerliche Geschichte in Erinnerung gebracht. Der Sonntag stand wieder ganz im Zeichen der Blasmusik.

Finde uns auf

Facebook
 Erntefest auf FacebookErntefest auf Facebook

Erntefest Münchhausen jetzt auch bei Facebook!

 

Kontakt

 Direkter DrahtDirekter Draht

 

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gern jederzeit.

 

Ossaker Teichfahren

& Stadt Sonnewalde

 

Ossaker Teichfahren & Stadt SonnewaldeOssaker Teichfahren & Stadt Sonnewalde

Entdecken Sie unsere Nachbarschaft:

das legendäre Teichfahren in Ossak & die Stadt Sonnewalde!